COVID-19

Wir haben die WAAHL:
Image is not available
W
Warm anziehen
Image is not available
A
Alltagsmaske tragen
Image is not available
A
Abstand halten
Image is not available
H
Hände waschen
Image is not available
L
Lüften
... oder Corona.
Warm anziehen nicht nur draußen,
sondern auch drinnen wegen dem regelmäßigen Lüften
und der dadurch kühleren Räume.
02 rein - C02 raus! Für saubere, kühlere Atemluft.
Slider

COVID-19 – kurz und knackig erklärt:

Verlauf


CoronAir-Ziel: Triangle Augen, Nasen, Mund abdichten. Im Fokus sind somit nur 1/250 der Körperoberfläche! und WAAHL: WarmanziehenAbstandAlltagsmaskeHändedesinfektionLüften

Üblicher Nasen-Mundschutz schützt mein Gegenüber zu max. 60 %, mich selbst nur zu max. 30 %. CoronAir schützt max. 100 %.


Fallzahlen: offenbar mindestens 20% asymptomatisch!

Deshalb: Bidirektionaler Atemschutz mit CoronAir


besonders zivilisatorische Risikofaktoren (bekannt oder unbekannt) in allen Altersklassen: alt UND jung

Gestorben… mit oder wegen Corona? Pathologie!? Statistik? Bessere ich endlich dauerhaft meinen Lebensstil?!


Diagnostik: testen, testen, die Tests selber testen! und …. obduzieren, obduzieren…


Testverlauf

Früher Abstrich
nach 1-3 Tagen,
richtiges Testergebnis
zu erwarten
Nasen-/Rachenabstrich
nach > = 4 Tagen
– oft zu spät, Ergebnis
falsch
negativ
ungetestet,
Corona positiv

 


Ungetestet


Ungetestet, Corona positiv,

Person scheidet bis zu 4 Wochen Erreger aus! Ein Arzt steckte unwissentlich 50 Patienten an: testen, testen, testen…


Richtiges Vorgehen

2 – (ideal 4) Wochen
Quarantäne
für alle Infizierten
und deren
Kontaktpersonen
Quarantäne und
2-3 Wochen Bettruhe
bei Symptomen wie
Fieber, hackender
Husten usw.
bei schweren Verläufen
falls sinnvoll KH/
Intensivstation,
ansonsten palliative
Versorgung vor Ort

Hygienefaktor Luftqualität:

Drosten: dauernd Lüften statt dauernd desinfizieren

Aussenluft erregerarm
derzeit ca. 410 – 440 ppm CO2* : Outdoorkids/-beschulung?!
Raumluft = auch Ausatmenluft:
a) +-unbesetzt ca. 750 ppm CO2
b) gut belüftet – mäßig beheizt und besetzt 1500 ppm CO2
c) schlecht belüftet – voll besetzt – gut beheizt: 3000 ppm CO2 erregerreich! Super-Spreader-Gefahr im Chor!

Merke CO-CO2: Der CO2-Gehalt der Luft ist Gradmesser für deren Aerosolgehalt und somit gleichzeitig Gefahrenindikator auch für Infektionen mit z.B. Corona- oder Influenza-Viren.

 Stoß-oder Quer lüften, alles besser als im Mief sitzen

Luftdesinfektion kann erfolgen durch gezielte Anwendung von für Mensch und Tier unschädliche „ferne“ UV-C-Strahlen. 

*CO2-Gehalt in ppm= allgemeines Lufthygienemaß

IMMER dauerhaft! querlüften SENKT ERREGERLAST


Coronainfektion: Was passiert in der Lunge?

Ein erläuterndes Video finden Sie hier.


Kommentare sind geschlossen.